Programm

Hebbt wi nich - gifft dat nich

Komödie in drei Akten von Helmut Schmidt

Hebbt wi nich - gifft dat nich

Komödie in drei Akten von Helmut Schmidt

Rolf und Therese Eggers betreiben einen Kiosk und eine Trinkbar für Urlaubsgäste. Der Umsatz reicht kaum zum Leben, da auch die beiden Kinder Anne und Florian finanziell unterstützt werden müssen. Kurz vor Schließung des Kiosks steht plötzlich der sonderbare Vertreter Waldemar Jungenkrüger vor der Tür und hat sehr verlockende Angebote im Gepäck. Sohn Florian Eggers glaubt das Geschäft mit dessen unglaublichen Produkten vorantreiben zu können und stattet den Kiosk damit aus. Von sofort an heißt es im Hause Eggers »Hebbt wi nich, gifft dat nich«. Der Umsatz geht in die Höhe.

Ebenso explosiv wie exklusiv sind jedoch die Nebenwirkungen der neuen Produkte durch die, die Familienmitglieder, Kiosk-Kundin Anneliese Fröhlich und Freundin des Sohnes Brigitte Klette, in Mitleidenschaft gezogen werden.

Ob die Betroffenen den Verlust der Sprache, den extremen Juckreiz und ihr gesteigertes Lustempfinden in den Griff bekommen, davon soll unser Publikum sich selbst überzeugen...!

Veranstalter: Theatergruppe Gaue e. V. Plattdeutsches Theater

Preise: PK 1 14.00 € | Keine Ermäßigung

Fotos: k. A.

>> Theatergruppe Gaue e. V. Plattdeutsches Theater - www.theatergruppe-gaue.de

zurück zur Übersicht

Sa.  28.03.2020 | 19:30 Uhr
 STADTTHEATER
 SCHAUSPIEL