Programm

Herkules-Von der Sehnsucht, ein Mensch zu sein

Musikgedankentheater mit Kabarett, Kammermusik und einer packenden Helden-Geschichte

Eine Kabarettistin, ein Geiger, ein Pianist, Kammermusik und eine packende Geschichte: Mehr braucht es nicht für einen großen Abend – einen Abend voller Intensität, Humor, Enthusiasmus und Glück. Die Kabarettistin Tina Teubner, der Geiger Stephan Picard und der Pianist und Autor Ben Süverkrüp schaffen eine Verbindung zweier Welten: Werke für Violine und Klavier, aufs Engste verwoben mit einer Erzählung, die Ben Süverkrüp eigens für diesen Abend geschrieben hat.

 

Alle drei sind in ihren Metiers mit namhaften Preisen geehrt worden. Alle drei lieben es, wenn die großen Themen mit jener Leichtigkeit verhandelt werden, die das Kabarett kennt. Sie haben den Anspruch, klassische Kammerkonzerte mit derselben Genauigkeit zu inszenieren wie große Theaterabende. Picard und Süverkrüp spielen die sehnsüchtigsten, anrührendsten, dramatischsten Werke der letzten drei Jahrhunderte – Werke von Franz Schubert, César Franck, Johannes Brahms, Anton Webern, Johann Sebastian Bach, Gabriel Fauré und Henry Purcell. Literatur und Musik bilden eine Einheit und erzählen gemeinsam eine Geschichte, die mit Worten allein nicht zu fassen ist, weil sie uns im Innersten berührt.

 

Die Musik ist seit jeher eine Waffe im Kampf gegen das Unglück. Gegen die Einsamkeit, das Un-Menschliche. Und im Gegensatz zur Keule bringt sie nicht Tod und Vernichtung, sondern das Wissen um Nähe und die Ahnung von Glück.

Veranstalter: Kulturverein Sulingen e.V.

Preise: PK 1 20.00 € | Ermäßigt 10.00 € | Wahlabo

Fotos: Lothar Könekamp

>> Musikgedankentheater - www.musikgedankentheater.de

zurück zur Übersicht

So.  10.11.2019 | 17:00 Uhr
 ALTE BüRGERMEISTEREI
 KLASSIK